Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
  1. Home
    »
    Hochzeitsblog
    »
    »
    Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

10.10.2023

• Text:

MyrtheMyrthe Liebschick-Gapp

Jede Hochzeit hat ihren eigenen Ablaufplan. Einen wichtigen Rahmen für die vielen Programmpunkte schafft unter anderem die Hochzeitsmusik. Wir zeigen euch, welche Musikvarianten möglich sind und geben euch hilfreiche Tipps zur Auswahl eurer Hochzeitsmusik.

Dieser Artikel beinhaltet folgende Bereiche:

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

Die Musik für eure Trauung

Eine Hochzeit wird durch Musik erst so richtig emotional. Professionelle Musiker schaffen es, im richtigen Moment und mit der richtigen Liedauswahl für Gänsehaut-Momente zu sorgen. Ob „An Tagen wie Diesen“ von den Toten Hosen oder mit „Your Song“ von Elton John – erfahrene Musiker wissen, wie sie ihr Publikum zu Tränen rühren. Doch nicht immer ist Emotionalität und sentimentaler Gesang gefragt – die Hochzeitsgesellschaft bleibt ja nicht für ewig in der Kirche oder bei der Trau-Location. Die Gäste ziehen weiter und mit dem Location-Wechsel verändern sich auch die musikalischen Bedürfnisse der Hochzeitsgesellschaft. Ihr seht, das Thema Hochzeitsmusik ist umfangreich und kann herausfordern. Doch, no worries – hier kommt die Übersicht, die ihr für die Auswahl eurer musikalischen Hochzeitsuntermalung braucht.

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

Singer-Songwriter & A-Capella-Bands

Der musikalische Rahmen beginnt ganz früh morgens, beim Getting Ready. Ja, das mag früh erscheinen, aber eine gut ausgewählte Playlist auf eurem favorisierten Streaming-Dienst macht das Getting Ready für euch als Brautpaar und euren Fotografen viel leichter und eure aufkeimende Nervosität wird durch eure Lieblingssongs zumindest etwas gemindert.

Dann folgt direkt der Übergang zur Trauung. Und da ist die Auswahl des Musikers natürlich enorm wichtig. Ob in der Kirche oder unter freiem Himmel – was immer gut funktioniert, ist ein Musikduo oder ein Singer-Songwriter. Diese haben oft schon ein super gutes Repertoire an emotionalen Liebeslieder und können sich auf Wunsch auch schnell neue Lieder aneignen. Auch A-Capella Bands sind eine angenehme musikalische Begleitung für die Trauung. Und wenn wir schon bei Chören sind: Wer selber in einem Chor singt, kann natürlich auf diese Art von Musik zurückgreifen. Was hingegen viel Risikopotential mit sich bringt: Freunde und Verwandte, die sich zu einem Chor zusammenschließen. Ein zusammengewürfelter Freundschaftschor kann nur bedingt im Voraus proben und wenn dann noch die Nervosität dazu kommt … Natürlich kann auch das ohne Frage gut werden, aber wir würden – gerade bei einem derart wichtigen Programmpunkt der Hochzeit – eher zu einem professionellen Musikensemble tendieren!

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

Agape: Streicher, DJs & Co

Die Agape nach der Trauung darf dann schon mal einen Vorgeschmack auf das Abendprogramm geben. Die Musik kann hier fröhlich, nicht zu schrill, aber doch animierend sein. Das schafft etwa ein gut gebriefter DJ optimal. Auch eine Kombination aus DJ und Streicher ist durchaus möglich. Oder eine Band, die sich für den Sektempfang und die Agape im kleinen Aufgebot buchen lässt und dann gegen Abend in großer Mannschaft auftritt.

Die passende Musik während dem Essen

Bevor es ans Eingemachte – nämlich die Hochzeitsparty – geht, kommen wir erstmal noch zum Hochzeitsessen. Während das Essen mundet, ist es üblicherweise recht still im Raum. Damit das nicht zu lange anhält, könnt ihr auch hier eine schöne Ambiente-Musik auswählen. Viele Künstler können verschiedenste Musikinstrumente spielen und nehmen sich gern auch schon am frühen Abend Zeit, um eure Hochzeit musikalisch zu begleiten. Professionelle Keyboarder, klassische Musik oder sanfte Handpan-Klänge – erlaubt ist, was euch gefällt und was euer Dinner nicht stört, sondern ruhig untermalt.

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

Hochzeitsmusik: Stimmung, Stimmung!

Nun aber zum spannendsten Teil der Hochzeit, zumindest in Sachen Musikauswahl. Hier kommt es wirklich auf eine gute Auswahl von Musiker, Bands und DJs an. Im Vorfeld eurer Auswahl solltet ihr selbst gut einschätzen können, was eure Hochzeitsgesellschaft will. Habt ihr viele Partymäuse unter den Gästen, geht die gesamte Familie voll ab, wenn Oldie-Klassiker gespielt werden oder liebäugelt ihr eher mit einem gediegenen Ausklang? Unserer Meinung nach macht ihr mit einer breit aufgestellten Band und zu späterer Stunde einem professionellen DJ niemals etwas falsch. Denn Musik kann ja bekanntlich verzaubern und so sorgen gute Musiker auch dafür, dass sich auch noch die letzten Tanzmuffel auf die Tanzfläche wagen. Wichtiger Hinweis an dieser Stelle: Fragt die Musiker, DJs, aber auch die Einzelkünstler für Agape, Sektemfpang und Co. früh genug an – sie sind oft schon weit im Voraus gebucht und es macht die Zusammenarbeit einfacher, wenn Zeit für Hochzeitsplanung bleibt. Denn dann könnt ihr noch in Ruhe über Timeline, Liedauswahl und Location Setting (Klang, Akustik) sprechen.

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

Musikalische Aktionen für die Hochzeit

Ein kleiner Tipp zum Abschluss: Denkt ein bisschen “out of the box”! Wie wärs mit einem Flashmob, für den ihr einen kleinen Kreis an professionellen Sänger und Sängerinnen organisiert. Sie mischen sich unter die Hochzeitsgäste und fangen aus heiterem Himmel an zu singen, bis zum Schluss ein wunderbarer Chor erklingt. Eine tolle Überraschung für deinen frisch Angetrauten und die gesamte Hochzeitsgesellschaft. Oder: Ihr organisiert für Spätabends einen witzigen Comedian, der mit einer Mischung aus Comedy & Gesang unterhält. Gerade wenn die Stimmung schon ausgelassen ist, kommt sowas richtig gut an! Überlegt euch also abseits der gängigen Musikunterhaltung, ob ihr während eures Hochzeitstages kleine musikalische Highlights setzen könnt. Denn nichts bringt so gute Vibes, wie gezielt eingesetzte Musik!

Hier findet ihr übrigens tolle Hochzeitsmusiker aus Österreich.

Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es
Musiker für die Hochzeit – diese Varianten gibt es

erstellt am

16.8.2023

aktualisiert am

10.10.2023

Lesezeit:

Diese ausgewählten Juweliere und Goldschmiede schenken euch zum Verlobungsring unser Hochzeitsbuch gratis dazu!

Alle zeigen
Passende Hochzeitslocations in Österreich
mehr zeigen »
Das könnte dich auch interessieren
Alle Tipps »