Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

geschrieben von

Myrthe

/

Antonio Vivaldi drückt es in seinen Violinkonzerten eindrucksvoll aus – wir, die wir in den gemäßigten Breiten der Erde leben – dürfen uns über die vier Jahreszeiten freuen. Das ist manchmal wunderschön (Schnee zu Weihnachten! Laue Grillabende im Sommer!) und manchmal ganz schön nervig (Aprilwetter!).

Und für eure Hochzeit? Ist die Wahl der Jahreszeit ein bedeutender Faktor für ein geglücktes Hochzeitsfest. Wer jetzt denkt, da gibt es sowieso nur zwei richtige Optionen für eine Hochzeit, hat unserer Meinung nach weit gefehlt. Stellen wir also Vivaldis Konzertreihe auf laut und sehen wir uns die vier Möglichkeiten mal genauer an …

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

La Primavera – der Frühling

Ein milder Frühlingstag mit Sonne im Gesicht, eine Agape vor der Kirche mit Drinks und frischen Früchten, im Hintergrund die Wiesenblumen. Klingt herrlich, oder? Mit diesen Vorzügen kann eine Frühlingshochzeit punkten. Womit noch?

  • Die Hochzeitsoutfits: Leicht, aber dennoch komplett. Jacken, leichte Boleros & Co vervollständigen euren Hochzeitslook, ohne zu beschweren.
  • Die Stimmung: Draußen lebt und feiert es sich einfach besonders gut. Natürlich muss immer ein Plan B stehen, falls das Wetter umschlägt. Aber ein Hochzeitstanz unter freiem Himmel, eine Trauung unter einer alten Linde oder im eigenen Garten? Hat was!
  • Die Fotos: Im Frühling braucht es kein gekünsteltes Szenario, um schöne Fotos zu bekommen. Wiesen in sattem Grün, blauer Himmel und ein lauer Wind in den Haaren. Solche Fotos sind zeitlos, auch dann, wenn die Bilder später an eurer Wohnzimmerwand hängen.

Hier findet ihr ganz viel Inspiration & Ideen für eine Hochzeit im Frühling.

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

L’estate – der Sommer

DAS Argument schlechthin für eine Hochzeit im Hochsommer? Sonne! Die warmen Temperaturen bieten tolle Möglichkeiten für

  • die Hochzeitslocation: Parties am See, Heiraten auf Burgen & Schlössern oder im Park samt Grillmöglichkeit und Spielplatz. Auch mehrtägige Hochzeiten – etwa auf einer urigen Hütte – sind in den Sommermonaten besser umsetzbar, weil die Gäste nicht ganze Koffer voll Kleidung mitschleppen brauchen.
  • die Hochzeitsgarderobe: Ob die Braut ihr Traumkleid in kurz oder lang mit endloser Schleppe wählt, ist im Sommer ganz egal. Und auch bei den Blumenmädchen und Brautjungfern gibt es im Sommer mehr Optionen: floral, Pastellfarben, uni oder mal ganz bunt. Erlaubt ist, was gefällt!
  • die Qualität am Hochzeitstisch: Das Catering kann sich im Sommer aus einem großen Pot aus regionalen & saisonalen Qualitätsprodukten bedienen. Das sieht und schmeckt man am Hochzeitstisch.

Hier findet ihr ganz viel Inspiration & Ideen für eine Hochzeit im Sommer.

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

L'autunno – der Herbst

September und Oktober sind nicht umsonst bei vielen Paaren beliebt. In den Tagen im Frühherbst lässt sich ein Teil des Hochzeitstages oft noch im Freien verbringen. Aber auch spätere Herbsttage können wunderbar romantisch sein:

  • Naturverbunden und echt. Über naturverfärbte Blätter am Boden zum Open-Air-Altar schreiten geht nur im Herbst. Ist das Wetter zu unsicher für eine Heirat im Freien, lässt sich der Herbst als federführendes Thema perfekt umsetzen: Kalligraphie, Blumen, Dekor – der Herbst macht Stimmung!
  • Die Beleuchtung als besonderes Highlight im Herbst. Die Tage werden wieder kürzer und so sorgen romantische Kerzen, Laternen und beleuchtete Girlanden für sanftes Licht & Schattenspiel am Abend.

Hier findet ihr ganz viel Inspiration & Ideen für eine Hochzeit im Herbst.

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

L'inverno – Winter

Eine Winterhochzeit? Für viele immer noch unvorstellbar, doch langsam entwickelt sich ein Trend fürs Heiraten in der kalten Jahreszeit. Warum?

  • Es gibt wenig ausgebuchte Locations – und Musik & Fotografen sind einfacher zu organisieren.
  • Das Wetter ist beinahe nebensächlich, weil die gesamte Planung auf Indoor ausgelegt ist.
  • Leere Kalender und gute Laune bei den Gästen. In den wärmeren Monaten reihen sich Hochzeiten und Urlaube aneinander. Im Winter hat jeder Zeit. Und eine Hochzeitsfeier im Winter ist etwas Besonderes, auf das sich die Gäste freuen können!

Hier findet ihr ganz viel Inspiration & Ideen für eine Hochzeit im Winter.

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit

Ein (realistisches) Loblied auf die 4 Jahreszeiten

Wir wollen aber ja nicht illusorisch sein. Jede Jahreszeit hat auch seine Nachteile.  Frühling? Heuschnupfenalarm! Im Sommer sollte man die knappen Verfügbarkeiten mitdenken und frühzeitig planen. Der Winter hat leider statt Winter Wonderland auch graue Tage zu bieten. Aber wir finden, Antonio Vivaldi hatte schon recht, als er den 4 Jahreszeiten ein Loblied kreierte. Denn durch die vielen Variationen findet jedes Brautpaar den richtigen Hochzeitsmonat.

Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit
Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit
Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit
Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit
Die richtige Jahreszeit für eure Hochzeit
Konditorinnen aus Österreich
Hochzeitslocations in Österreich
Das könnte dich auch interessieren