So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!

So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!

geschrieben von

Myrthe

/

Wie wird aus einem formalen Akt eine romantische Besiegelung eurer Liebe? Die standesamtliche Hochzeit muss nicht nüchtern ausfallen – mit ein wenig Romantik und den richtigen Tipps wird eure Trauung am Standesamt zu etwas ganz Besonderem.

So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!

Ein besonderer Ort für einen speziellen Tag

Der Ort an dem ihr wohnt muss nicht der Ort eurer Trauung sein. Ihr könnt in Palais, in Schlössern oder auch in einem Standesamt eurer Wahl heiraten. Bei der kirchlichen Trauung fahren viele Paare oder Hochzeitsplanerinnen quer durchs Land und machen Location-Scouting. Das kann man genauso bei einer standesamtlichen Hochzeit machen! Der neue Yoga-Raum im örtlichen Allzweckgebäude ist wunderschön geworden? Fragt an, ob ihr dort eure standesamtliche Hochzeit abhalten dürft. Euer Traum ist es, auf einem Schiff zu heiraten? Fahrt zum nächsten See in eurer Umgebung und checkt ab, was möglich ist. Vielleicht seid ihr die ersten in eurem Umfeld, die das Standesamt auf den See verlegen, aber sicher nicht die letzten.

So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!

Flowerpower am Beamten-Pult  

Nun habt ihr bereits einen schönen Ort für eure standesamtliche Zeremonie gefunden. Leider steht da schlussendlich trotzdem oft ein Tisch und zwei Stühle, die der Standesbeamte obligatorisch vorbereitet. Aber am Hochzeitstag darf es feierlich und floral sein: Wer ausschließlich standesamtlich heiratet, kann sich bei der Floristik austoben. Schließlich wird die Feier im kleineren Rahmen weniger Kosten als eine große Hochzeit. Und ist doch noch eine kirchliche Trauung zu einem späteren Zeitpunkt angedacht, ist es schön, wenn florale Konzept bereits beim Standesamt beginnt und sich dann weiterzieht bis zur kirchlichen Trauung.Farblich seid ihr in einem neutralen Standesamt oft nicht besonders gebunden. Ihr könnt also mit Color-Blocking oder auch nur mit sanften Tönen arbeiten. Was immer geht: Schlichte Blumengestecke an Holzstühlen, eine Kerze mit Blumenkranz am Pult des Standesbeamten und Streublumen auf altem Holz Parkett – sie zeigen dem Brautpaar den Weg zum Trauungszimmer.

So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!

Musik bitte!

Am Standesamt ist Musik oft nicht nur erlaubt, sondern sogar gewünscht. Nicht nur ihr, sondern auch der Standesbeamte findet sich leichter in die Zeremonie ein, wenn anfangs ein persönlicher Song gespielt wird. Die Kinder im Raum beginnen zu tanzen und die Nervosität wird ein bisschen gedämpft. Auch zum Schluss könnt ihr einen Song auswählen. Wem ein Player zu wenig ist, der bringt einfach seinen Schallplattenspieler mit den Lieblingsplatten mit. Ihr denkt eine Live Musik ist für die kurze Zeit am Standesamt etwas over-the-top? Dann lasst euren Singer-Songwriter oder die Band doch einfach noch bei der Agape spielen – ein bisschen Jazz oder sanfte Gitarrenklänge im Hintergrund machen den Sektempfang so richtig feierlich und angenehm.

So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!

Ein gebührender Abschluss

Ob ihr nun nach der Agape mit allen Gästen weiterzieht in eine schöne Location oder ob ihr direkt die Flitterwochen auf euch warten: Macht eure Verabschiedung zu einem Ereignis! Mietet einen Oldtimer samt Fahrer, geht durch einen floralen Torbogen und lasst den Weg zum nächsten Highlight eurer Hochzeit filmisch oder fotografisch festhalten. Und vergesst Sekt, Champagner oder Spritzwein nicht!

Am Ende bekommt eine Standesamtliche Hochzeit nur so viel Raum, wie ihr ihr zu gesteht. Diese Art des Heiratens hat nicht weniger Beachtung verdient – das sehen auch alle Hochzeitsplanerinnen so und freuen sich, wenn sie Standesamtliche Hochzeiten aufpeppen dürfen.

So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!
So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!
So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!
So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!
So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!
So wird die standesamtliche Hochzeit besonders schön!
Konditorinnen aus Österreich
Hochzeitslocations in Österreich
Das könnte dich auch interessieren