Welche Hochzeitslocation passt zu uns?

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?

geschrieben am

16. März 2021

Hochzeiten sind wie Immobilien: „It’s all about location, location, location.“

Viele Aspekte eurer Hochzeit hängen von eurer Location-Wahl ab. So sind Gartenhochzeiten im Sommer meist angenehmer als im Winter, und bei einer Hochzeit am FKK-Strand kann es sein, dass sich manche eurer Gäste unwohl fühlen.

Vor allem, wenn ihr bereits konkrete Vorstellungen zu eurer Hochzeit habt, ist es wichtig, eine Hochzeitslocation zu wählen, die zu euch und euren Ideen passt. Wir haben euch hier zusammengefasst, welche Location-Arten sich mit welchen Hochzeitskonzepten vereinen lassen und welche Vorteile sie mitbringen. Doch bevor ihr jetzt stürmisch nach unten scrollt: Der FKK-Strand hat es nicht in die Liste geschafft – noch nicht.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?

1. Schlosshochzeit

Ach ja, Schlösser … schon bevor Disney seine Bewegtbilder in unsere Kindheit getragen hat, waren sie der Inbegriff einer Märchenhochzeit – und das zu Recht: die zeitlos schöne Architektur, der glamouröse Prunk und ein Hauch von Adel. Schlosshochzeiten sind ideal für all jene Paare, die dem schönsten Tag des Lebens die Hochachtung geben wollen, die diesem Titel zusteht.

Zwar sind die Zeiten vorbei, in denen eine Hochzeit die weltpolitische Bühne zu verändern vermochte, aber sie wird eure Welt verändern, und das ist alles, was zählt.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?

2. Heiraten auf dem Bauernhof

Wenn ihr gerne in der Natur – fernab von Straßen- und Stadtlärm – heiraten möchtet, dann ist eine Hochzeit auf einem Bauernhof vielleicht etwas für euch. Vor allem Paare, die wissen, dass viele Kinder unter den Gästen sein werden, treffen mit einem Bauernhof eine gute Wahl – schließlich bringen viele Höfe mit ihren Pferdchen, Häschen, Katzen und Hunden gleich zahlreiche Spielgefährten mit.

In der Regel bieten die Locations große Flächen, die es erlauben, Teile der Feier draußen stattfinden zu lassen. Das sorgt nicht nur für eine angenehm ungezwungene Stimmung, sondern dient auch als herrliche Ausgangssituation für euer Brautpaarshooting: Während die Sonne sich allmählich dem Horizont nähert und ihr barfuß durch die Wiese spaziert, entstehen Bilder, auf denen man den Duft von frischem Heu beinahe riechen kann.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?

3. Feiern in einem Hotel

Sie sind die Klassiker unter den Hochzeitslocations, und dafür gibt es gute Gründe: Ein Hotel bringt viele Dinge, die eine Hochzeit braucht, gleich mit. So sind in der Regel sowohl Küche als auch Personal vorhanden, was euch die Suche nach einem guten Catering erspart. Außerdem haben Hotels bereits Erfahrung mit Veranstaltungen und können euch daher bei vielen Fragen unterstützend zur Seite stehen.

Auch etwas Urlaubsfeeling schwingt bei einem Hotel gleich mit und eure Gäste haben die Möglichkeit, gleich vor Ort zu übernachten. Damit wird Paaren die Frage erspart, wer denn als Fahrer oder Fahrerin fungieren soll. Und auch Singles profitieren vom naheliegenden Zimmer – vor allem, wenn sie dank eurer grandios geplanten Gästeliste die Möglichkeit haben, ihren Beziehungsstatus zu ändern.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?
Heiraten im Hotel Sacher © Melanie Nedelko

4. Eine Hochzeit am See

Nur wenige Locations können mit der romantischen Atmosphäre einer Hochzeit am Wasser mithalten. Im Vergleich zu den Klischee-überladenen Trauungen am Meer, die uns Hollywood in gefühlt jeder zweiten romantischen Komödie auftischt, sind heimische Seen nicht nur eine umweltfreundliche Alternative, sondern in vielerlei Hinsicht einfach die bessere Wahl. So müsst ihr bei der Planung nicht auf Gezeiten achten, und eure Eheversprechen werden auch nicht vom Rauschen der Wellen und des Windes übertönt.

Seen haben eine eigene – eine geruhsame – Tonkulisse. Diese kommt vor allem abends zur Geltung, wenn sich zunächst die untergehende Sonne und später der Mond in der Seeoberfläche spiegelt, während sich das Knistern des Lagerfeuers über das friedfertige Plätschern des sanft wogenden Wassers legt.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?
Sommerhochzeit am See © Reichl Fotografie

5. Urbane Hochzeit

Nicht alle Paare zieht es in die Natur. Es gibt auch Street-Kids, die das Big-City-Life verinnerlicht haben. Jene, die jede Ecke der Stadt kennen und sie wie einen liebgewonnenen Freund schätzen. Diese Paare legen Wert auf gute Cocktails und wissen, dass nirgendwo so legendäre Partys stattfinden wie in den Großstädten dieser Welt.

Stellt euch vor, am Tag eurer Hochzeit steht ihr zu später Stunde auf der Terrasse einer Rooftop-Bar. Die Lichter der Stadt zieren die Skyline, wie Sterne ein dunkles Himmelszelt. Ihr blickt auf die leuchtenden Punkte und euch wird klar: Zwischen all den Menschen, die hier nach ihrem Glück suchen, und inmitten all der Orte, an denen ihr jetzt sein könntet, habt ihr euch gefunden und steht genau hier, genau jetzt, gemeinsam, als Ehepaar.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?

6. Trauung auf einem Weingut

Paare, die nicht aus einem Weinbaugebiet stammen, wissen oft gar nicht, dass viele Weingüter auch als Hochzeitslocations genutzt werden können. Das ist schade – schließlich vereinen die wenigsten Locations so geschickt Genuss und Tradition.

Die sanften Hügel der Weingüter eignen sich hervorragend für romantische Picknicks und als Foto-Locations. In den häufig historischen Kellergewölben wurden schon viele Feste gefeiert. Nicht alle davon gingen in die Geschichte ein, doch eures wird auf jeden Fall zu einem wunderschönen Kapitel eurer Geschichte werden.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?
Moderne Weinberghochzeit © yes baby weddings & Elisabeth Pizzuti Fotografie

7. Kulturstätte als Hochzeitslocation

Wenn ihr eine außergewöhnliche Hochzeitslocation sucht, versucht es doch mal in einer Kulturstätte. Ihr müsst euch dazu auch nicht auf Elitepartner kennengelernt haben, denn das können unterschiedlichste Locations sein: von Museen über Kunstgalerien bis zu Clubs und Theatern bietet sich euch eine immense Vielfalt an Möglichkeiten.

All diese Veranstaltungsorte bilden wundervoll einzigartige Kulissen, an die ihr und eure Gäste euch noch lange nach der Hochzeit erinnern werdet. Je nach Art der Kulturstätte kann es sein, das Mobiliar, Küche und Personal schon vorhanden sind, ansonsten werdet ihr diesbezüglich in unserem Dienstleisterverzeichnis fündig.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?
Heiraten im Prachtclub Conrad Sohm © Eva Sutter & Matthias Rhomberg

8. Scheunenhochzeit

Hochzeiten in rustikalen Scheunen werden nicht ohne Grund immer beliebter. Die heimelige Atmosphäre und der einzigartige Charme eines Stadels eignen sich ganz wunderbar für den schönsten Tag im Leben. In Verbindung mit der passenden Dekoration, Floristik und Beleuchtung wird aus einer einfachen Scheune im Handumdrehen ein elegantes Hochzeitsparadies, das eine gewisse Magie versprüht.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?
Märchenhafte Scheunenhochzeit © Tanja & Josef Fotografie & Film

9. Bonus: Tell me what you want

Es gibt natürlich noch andere Arten von Hochzeitslocations wie Gasthäuser, Villen, Berghütten und vieles mehr. Auch wenn sie es nicht in diesen Blogpost geschafft haben, sind viele davon absolut traumhafte Veranstaltungsorte. Wenn ihr mehr Locations entdecken wollt, werdet ihr in unserer Übersicht an Hochzeitslocations in Österreich bestimmt fündig.

Wichtig ist nur: Denkt daran, es ist eure Hochzeit und ihr könnt sie gestalten wie und wo ihr wollt. Wenn ihr gerne eine Rockabilly-Hochzeit auf einem Schloss feiern wollt, dann bitte tut das. Wenn ihr ganz besondere Anforderungen an eine Location habt, dann kann euch bestimmt eine Hochzeitsplanerin oder ein Hochzeitsplaner weiterhelfen. Selbst dann, wenn euch noch immer dieser FKK-Strand im Kopf rumschwirrt.

Welche Hochzeitslocation passt zu uns?
Konditorinnen aus Österreich
Hochzeitslocations in Österreich
Das könnte dich auch interessieren