Im Gespräch mit Hochzeitsplanerin Cornelia Willerroider

Cornelia Willerroider (41) konzentriert sich seit 2013 voll und ganz auf ihre Berufung als Hochzeitsplanerin. Ziel ihrer Firma Weddingdreams Salzburg ist es, euren großen Tag zum schönsten Tag eures Lebens zu machen. Cornelia kümmert sich um den roten Faden und den perfekten Ablauf, sodass ihr euer Fest in vollen Zügen genießen könnt.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?
Ich arbeitete in der Hotellerie und durfte schon damals viele Events und Hochzeiten betreuen. Da wusste ich bereits, dass ich den Traumberuf Hochzeitsplanerin ausüben möchte. Als meine erste Tochter geboren wurde, hatte ich Zeit dafür, mir diesen Traum zu erfüllen. Mein Beruf ist für mich meine Berufung und eine Herzensangelegenheit.

Was gefällt dir an der Hochzeitsbranche?
Dass jedes Paar individuell und jede Hochzeit einzigartig ist. Meine größte Leidenschaft ist es, Hochzeitskonzepte für meine Brautpaare zu erstellen – ein roter Faden, der sich durch die gesamte Hochzeit zieht. Von den Farben über die Blumen bis hin zur Torte, Dekoration und Papeterie ergibt so alles ein großes Ganzes. Wenn man dann nach monatelanger Planung die Brautpaare an ihrem Hochzeitstag strahlen sieht, ist das einfach das Schönste!

Welche Trends zeichnen sich aktuell ab?
Es gibt immer wieder neue Trends, aber jedes Brautpaar hat seinen eigenen Geschmack und dieser sollte stets im Vordergrund stehen. Trend ist, was dem Brautpaar gefällt. Man kann sich viele Inspirationen und Ideen holen, aber man sollte seinem Geschmack und Stil immer treu bleiben.

Wie hast du selbst geheiratet?
Wir haben ganz romantisch und traditionell in der Kirche geheiratet und auf einer Alm gefeiert. Es war einfach traumhaft!

Welchen Tipp hast du für Verlobte?
Wenn ihr eure Hochzeit selbst organisieren und ihr euch die besten Tipps & Tricks ganz persönlich vom Profi abholen möchtet, dann besucht die Wedding Days Salzburg! Expertinnen aus den Bereichen Hochzeitsplanung, Floristik, Hochzeitstorte, Fotografie und freie Trauung beantworten vor Ort alle eure Fragen und lüften die Geheimnisse der Hochzeitswelt. Nach dem Besuch dieser Vorträge steht einer perfekten DIY-Hochzeitsplanung nichts mehr im Wege!

•••
Interview vom Juni 2020