Minimalistische Moderne im Museum Angerlehner
Minimalistische Moderne im Museum Angerlehner

Minimalistische Moderne

Minimalistische Moderne im Museum Angerlehner

Es gibt viele besondere Hochzeitslocations, aber es gibt nur wenige einzigartige. Das Museum Angerlehner in Thalheim bei Wels ist eine davon. Diese Hochzeitsinspiration ist vor allem für jene Paare gedacht, die großen Wert auf Ästhetik legen. Der minimalistische Ansatz des Hochzeitsdesigns verzichtet bewusst auf überladenen Kitsch und setzt stattdessen gezielt romantische Akzente und Moderne.

Die Papeterie fasziniert mit moderner, serifenloser Schrift und bricht dieses Layout bewusst mit kupferfarbenen Stil-Elementen sowie handschriftlich anmutenden Hervorhebungen. Die gleichen Elemente finden sich auch auf der Hochzeitstorte und den kleinen Gaumenfreuden wieder.

Auch die Outfits des Brautpaares stehen dieser Liebe zum Detail in nichts nach. So überrascht das trägerlose Brautkleid nicht nur mit raffinierten Taschen, sondern rückt mit dem bewussten Verzicht auf pompöse Zierelemente die Braut in den Vordergrund. Doch auch der Bräutigam kommt zeitlos und stilvoll daher.

Sämtliche Aspekte dieser Hochzeit ergänzen sich gegenseitig und passen perfekt zusammen, in einer Location, die zu sagen scheint: Liebe ist Kunst, denn es ist eine Kunst, zu lieben.

Eine Kunst, die ihr wahrlich gemeistert habt.

Location: Museum Angerlehner Wels
Planung: Turteltaubenhochzeit
Fotografie: Markus Schneeberger & Stefanie Reindl
Papeterie & Grafik-Design: Hochzeitsgrafik.at
Torte & Süßes: Kuchenwunder
Gästebuch: Buchbinderei Strandl
Brautstyling: Tanja Elböck, Beautylounge Linz
Brautkleid & Eheringe: Roméo&Juliette
Anzug: René Schielin
Dekoration: Tischkult
Video: Filmmacherei
Floristik: Blütenbox

Dienstleister dieses Shootings:

Weitere Ideen für eure Hochzeit

Heiraten in Österreich

get featured

Du hast ein Shooting für uns?

Ob echte Hochzeit oder Styled Shoot – wir sind ständig auf der Suche nach tollen Hochzeitsinspirationen aus Österreich.

Shooting einsenden