Im Gespräch mit Eigentümerin Annalisa Nadler

Juwelier Nadler gibt es seit über 40 Jahren in Salzburg, und ja, Juwelier Nadler hat sich zu einer eigenständigen Marke entwickelt. Der Name steht für eine große Auswahl, für besten Service, für Kompetenz und Fachwissen, und nicht zuletzt für Freundlichkeit und beste persönliche Betreuung. Wir waren im Gespräch mit Eigentümerin Annalisa Nadler.

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen? 
Ich bin fast "hineingeboren" worden, da meine Eltern seit 1977 das Juweliergeschäft  führten und natürlich sehr viel mit Hochzeitspaaren zu tun hatten. Diese Liebe zu unserem wunderschönen Beruf habe ich also geerbt :-)

Was ist euer Erfolgsgeheimnis?
Wir schauen mit Stolz auf einen großen Stammkundenkreis – auf Menschen, die uns seit Jahren die Treue halten. Das macht die Freude an unserer Arbeit noch größer.

Was macht euch so besonders?
Einer der schönsten Tage im Leben eines Paares ist wohl der ihrer Hochzeit. Viele Vorbereitungen sind zu treffen, Termine auszumachen, Dinge zu organisieren – eine aufregende Zeit steht ins Haus. Einer der Höhepunkte dieser schönen Zeit ist natürlich die gemeinsame Auswahl der Trauringe. Diese Ringe sind das Symbol für ein Versprechen, das zwei Leben für immer miteinander verbindet. Als Spezialist von MEISTER Trauringen in Salzburg haben wir die MEISTER Kollektion im Hause. Der 3D-Konfigurator, den MEISTER zur Verfügung stellt, ermöglicht es, ganz persönliche Ringe zu gestalten. Dies erlaubt fast unbegrenzte Varianten und es macht außerdem noch Spaß! Ob Weiß-, Gelb- oder Roségold, matt oder glänzend, mit oder ohne Brillanten – kein Wunsch bleibt bei uns unerfüllt. Wir stehen unseren Brautpaaren stets mit Rat und Tat zur Seite und sorgen für eine entspannte Atmosphäre. 

Welche Trends erkennst du aktuell?
Der Trend geht eher zu schmalen Ringen und weicheren Formen. Gelbgoldringe treten wieder stärker in den Vordergrund. Gefragt sind auch feine brillante Akzente durch in Reihe gefasste, kleine Diamanten. Auch ein Trend zu sehr hochwertigen Trauringen ist aktuell zu erkennen. Und wir stellen fest, dass viele Paare, die schon lange verheiratet sind, ihr Eheversprechen erneuern und dies mit neuen Trauringen zum Ausdruck bringen wollen.

•••
Interview vom Juli 2021