So heiratet Österreich

Hochzeit von Raphaela & Daniel

Die Hochzeit von Raphaela und Daniel aus Walleen fand am 8. September 2018 im Beisein von 170 Hochzeitsgästen statt.

Hochzeit von Raphaela & Daniel
Raphaela & Daniel
8. September 2018
  • In dieser Location haben wir geheiratet/gefeiert:

    Vila Vita Pannonia****

    Hochzeitslocation "Vila Vita Pannonia****"

    /

  • Diese Dienstleister empfehlen wir gerne weiter:

  • Dekoration/Floristik:

    Grünwerkstatt Halbturn

  • Brautkleid:

    Hänsel und Gretel

    Hänsel & Gretel
  • Anzug:

    Hänsel und Gretel

  • Catering: 

  • Catering:

  • Fotografie:

    Barbara Amon Fotografie

    Amon Barbara
  • Musik:

    /

  • Papeterie:

    Hochzeitsgrafik.at by Brigitte Mayr

    Hochzeitsgrafik.at
  • Planung:

  • Ringe:

    Michaela Pinter

    Michaela Pinter
  • Torte / Süßes:

    Elke Dürr Zurndorf

  • Styling:

    TopHair by Kristina Sattler

    /

  • Sonstiges:

    Kerze: 1. Linzer Hochzeitsmanufaktur, Film: Daniel Horvatits

  • Freie Trauung:

  • Unsere Wedding Story:

    Los ging der Tag der Früh - gab ja einiges zum Stylen. Meine Friseurin und Stylistin kam ins Hotel und wir Mädls ließen uns es gut gehen - mit Sekt! Nach dem Styling ging es auch schon ans Fotografieren, ich wollte dies nicht während der Hochzeitsfeier machen! Davor gab es natürlich noch das FirstSee! Dann ging es mit dem Cabrio zur Kirche - mein Papa durfte mich bringen, ein besonderes Erlebnis für mich! Nach der kirchlichen Trauung, welche eher „normal“ ablief ging es in die Location - ein Traum: Vila Vita Pannonia, von Planung über Umsetzung bis hin zum Essen, alles perfekt!!! Absolute Empfehlung! Nach einem kurzen Sektempfang mit Canapés und Fotos der Hochzeitsgesellschaft, ging es ans Essen! Ein Vorspeisenbuffet von dem schon wirklich jeder satt war, danach Suppe und dann 3 Gänge zur Auswahl - mir war es wichtig dass es ein serviertes Menü gab! Dann ging auch schon gleich die Party los, nachdem mein Mann und ich die Tanzfläche mit „Can you feel the love tonight“ eröffneten! Spiele gab es keine - das wollte ich nicht! Bis auf das traditionelle Braut stehlen! Die Feier dauerte bis 5 Uhr morgens - danach musste das Hotel leider wirklich seine Bar schließen - wer weiß wie lange der harte Kern noch geblieben wäre! Trotz unterschiedlicher Gästezusammensetzung - mein Mann in Deutschland aufgewachsen, ich in Linz und leben tun wir im Burgenland - von überall war jemand vertreten, war es ein äußerst gelungenes Fest

  • Unser Tipp für Verlobte:

    Nicht zu viel Stress sich selbst machen - die Profis kennen sich alle mega aus und helfen euch gerne!

Weitere Hochzeiten