So heiratet Österreich

Hochzeit von Manuela & Christoph

Die Hochzeit von Manuela und Christoph aus Hollenthon fand am 17. August 2019 im Beisein von 29 Hochzeitsgästen statt.

Hochzeit von Manuela & Christoph
Manuela & Christoph
17. August 2019
  • In dieser Location haben wir geheiratet/gefeiert:

    Molzbachhof, Kirchberg am Wechsel

    /

  • Diese Dienstleister empfehlen wir gerne weiter:

  • Dekoration/Floristik:

  • Brautkleid:

    Trachten Stiller, Maria Schutz

  • Anzug:

    Zillertaler Trachten Welt, Wr. Neustadt

  • Catering: 

  • Catering:

  • Fotografie:

  • Musik:

    /

  • Papeterie:

  • Planung:

  • Ringe:

    Schlögl Kirchschlag

  • Torte / Süßes:

  • Styling:

    Friseur Edith, Krumbach

    /

  • Sonstiges:

  • Freie Trauung:

    Frau Stangl

  • Unsere Wedding Story:

    Um 6 Uhr in der früh wurden wir raus geschossen von den Nachbarn. Das ist bei uns so Tradition. Ich hab um 7 Uhr einen Termin BEIM Frisör gehabt. Christoph war daweil zuhause und hat es sich mit die Nachbarn und den Eltern gemütlich gemacht. Hergerichtet haben wir uns bei Christoph zuhause uns sind anschließend zum Molzbachhof gefahren. Dort haben wir uns mit allen getroffen. Wie alle da waren fand die Standesamtliche Trauung statt. Die Trauung fand im freien an einen Teich statt. Mein großer Bruder hat mich zu Christoph gebracht.Eine Überraschung war unsere Freunde tauchten auf und haben uns überrascht. Und von meiner Gota und Trauzeugin haben wir die tolle Überraschung bekommen das Theresa auf unserer Hochzeit singt.Vor dem ja Wort habe ich ein paar persönliche Worte an Christoph gerichtet. Da blieb bei keinen ein Auge trocken.Der Tag war einfach nur perfekt. Nach der Trauung hatten wir eine Agape im Paradies Gartl so heißt das dort. Gleich wo wir die Trauung hatten beim Teich daneben.Nach der Agape haben war ein großen Grillbuffet für alles gerichtet. Wenn wir dran zurück denken an diesen Tag kommt uns ein Lächeln ins Gesicht. Es war wunderschön. Das Wetter hat auch mitgespielt wir waren die meiste Zeit auf der Terrasse.Der Nachmittag verging mit Plaudern, lachen, und fotografieren.Am Abend gab es dann nochmal eine kalte jause. Bei späterer Stunde haben unsere beiden Trauzeuginnen noch etwas über uns ein wenig erzählt. Wir und unsere beiden Trauzeuginnen haben dort übernächtigt und den nächsten Tag noch entspannt dort beim Wellnessen.

  • Unser Tipp für Verlobte:

    Es muss nicht immer groß sein. Einfach eine kleine Feier mit all den liebsten ist oft am besten. Es war eine wunderschöne Standesamtliche Hochzeit. Der Tag war einfach perfekt und die ganze Location ein Traum. Wir würden so, sofort wieder heiraten und nichts anders machen.

Weitere Hochzeiten