So heiratet Österreich

Hochzeit von Kristina und Eduard

Die Hochzeit von Kristina und Eduard aus Knittelfeld fand am 6. Juni 2020 im Beisein von 25 Hochzeitsgästen statt.

Hochzeit von Kristina und Eduard
Kristina & Eduard
6. Juni 2020
  • In dieser Location haben wir geheiratet/gefeiert:

    Eventhalle Offenbacher

    /

    Garten in Weißkirchen/Murtal

    Garten in Weißkirchen/Murtal
  • Diese Dienstleister empfehlen wir gerne weiter:

  • Dekoration/Floristik:

    Wuchshaft Garten und Floristik

  • Brautkleid:

    Nakd

  • Anzug:

    Goldmann in Gnas

  • Catering: 

    Murtal Catering Prankherwirt

  • Catering:

    Murtal Catering Prankherwirt
  • Fotografie:

    Freilichtmomente

  • Musik:

    /

  • Papeterie:

  • Planung:

  • Ringe:

    Goldschmiede Berger, Knittelfeld

  • Torte / Süßes:

  • Styling:

    Barbara Reiter Hair and Make Up

    /

  • Sonstiges:

  • Freie Trauung:

    Gerlinde Hübler

  • Unsere Wedding Story:

    Eine Woche bevor wir geheiratet haben, war alles noch komplett in der Schwebe. Lockdown, meine beste Freundin, die meine Trauzeugin war, durfte nicht einreisen, da sie in München lebt und noch dazu, war Regen vorhergesagt. Wir hatten alles im Freien geplant damit die engste Familie dabei sein kann. Natürlich gab es eine Alternative, aber dann hätten nur 10 Personen mit hinein ins Standesamt kommen dürfen und alle anderen hätten draußen warten müssen. Also, meine Laune war am Sonntag der Vorwoche dementsprechend ziemlich im Keller. Ich werde nie das Telefongespräch mit meiner Freundin am Dienstag vor der Hochzeit vergessen. Sie war völlig fertig, weil sie das Gefühl hatte mich im Stich zu lassen. Am Mittwoch kam dann das Aufatmen: Hochzeiten im bis zu 30 Personen, das hieß alle durften dabei sein, Grenzen zu Deutschland wurden geöffnet und das Highlight, das Wetter war doch besser angesagt. Jubel und Hurra, aber gleichzeitig bedeutete das jetzt auch nochmal eine ordentliche Portion Stress und etwas Chaos. Aber egal, die Freude überwog. Und am Tag der Hochzeit war ich die Ruhe in Person. Es war zwar ein bisschen eine Ho-Ruck Aktion mit einem bauchfreien Kleid, das eigentlich als Strandkleid für die Flitterwochen geplant war. Aber alles in allen hätten wir uns keine wundervollere Hochzeit vorstellen können und einfach unvergesslich.

  • Unser Tipp für Verlobte:

    Einfach die Ruhe bewahren und das beste aus der Situation machen. Auch im kleinen Kreis kann die Hochzeit unvergesslich sein.

Weitere Hochzeiten