So heiratet Österreich

Hochzeit von Julia & René

Die Hochzeit von Julia und René aus Timelkam fand am 23. September 2017 im Beisein von 100 Hochzeitsgästen statt.

Hochzeit von Julia & René
Julia & René
23. September 2017
  • In dieser Location haben wir geheiratet/gefeiert:

    St. Anna Kirche Oberthalheim

    /

    Culture Club Timelkam

    Culture Club Timelkam
  • Diese Dienstleister empfehlen wir gerne weiter:

  • Dekoration/Floristik:

    Bogeschdorfer - Brautstrauß, Steiner der Schreiner - Deko

  • Brautkleid:

  • Anzug:

  • Catering: 

  • Catering:

  • Fotografie:

    PhotoLounge

  • Musik:

    X'elchten - Tagsüber, Melanie Neudorfer - Kirche, Duo Maximo - Abendunterhaltung

    X'elchten - Tagsüber, Melanie Neudorfer - Kirche, Duo Maximo - Abendunterhaltung

    /

  • Papeterie:

  • Planung:

  • Ringe:

    123Gold

  • Torte / Süßes:

  • Styling:

    Friseur mit Chaarme

    /

  • Sonstiges:

  • Freie Trauung:

  • Unsere Wedding Story:

    Das besondere an unserem großen Tag, war unter anderem, dass wir am Hochzeitstag der Brauteltern geheiratet haben, im selben Standesamt und in der selben Kirche! Um 6 Uhr ging es bereits zum Friseur für die Braut, wir haben traditionell getrennt geschlafen! Mit Musik und Jause begann der Tag im Elternhaus für die engste Familie! Danach ging's zum Standesamt wo der Bräutigam, auf seine Braut gewartet hat. Die standesamtliche Trauung fand im Rathaus Timelkam statt und wurde nur  engsten Familienkreis abgehalten. Anschließend ging es für das Brautpaar zum Fotoshooting und die anderen Gäste wurden in der Zeit mit Getränken im daneben liegenden Café versorgt! Danach ging es zur kirchlichen Trauung in die St. Anna Kirche. Die Sonne schien und wir wurden von unseren Gästen mit Rosenblättern und Seifenblasen empfangen! Viele kleine Details machten diesen besonderen Tag für uns unvergesslich! Wir ließen Luftballons steigen, die Gäste wurden mit einem Schmunzelstein als Gastgeschenk überrascht und für die Kinder gab es kleine Geschenksackerl! Auf den Toiletten hatten wir Notfallkörbchen und Komplimente zum abreissen und verschenken! Wir hatten ein Buffet und wirklich sehr gut gegessen, am Abend gab es nochmals ein kleines Buffet und einen Mitternachtssnack. Zusätzlich zu der Hochzeitstorte gab es ein Dessertbuffet, welches wir selbst zubereitet haben und beim Eröffnungstanz hielten die Gäste Sternspritzer! Das Brautstehlen mit den X'elchten war für viele ein Highlight! Es war ein wunderschöner und sehr emotionaler Tag, der mit ganz viel Liebe von der Braut geplant wurde! Wir haben den ganzen Tag keinen Alkohol getrunken und haben die Feier bis zum Schluss genossen! Da ist die Braut dann tatsächlich noch mit dem Brautauto nach Hause gefahren! Das Ende eines wundervollen Tages!

  • Unser Tipp für Verlobte:

    Den Tag genießen und eine verantwortliche Person für den Ablauf haben, eine Ansprechperson für alles!

Weitere Hochzeiten