So heiratet Österreich

Hochzeit von Jenny & Benni

Die Hochzeit von Jenny und Benni aus Haiming in Tirol fand am 22. September 2018 im Beisein von 110 Hochzeitsgästen statt.

Hochzeit von Jenny & Benni
Jenny & Benni
22. September 2018
  • In dieser Location haben wir geheiratet/gefeiert:

    Wallfahrtskirche Maria Locherboden in Mötz

    /

    Greenvieh in Mieming

    Greenvieh in Mieming
  • Diese Dienstleister empfehlen wir gerne weiter:

  • Dekoration/Floristik:

    Blumen Glantschnig in Telfs

  • Brautkleid:

    Brautmoden Tirol

    Brautmoden Tirol
  • Anzug:

    Stiggermode in Imst

  • Catering: 

  • Catering:

  • Fotografie:

    Bernhard Edelbauer

  • Musik:

    Christoph Pöham mit Band (Rietz)

    Christoph Pöham mit Band (Rietz)

    /

  • Papeterie:

  • Planung:

  • Ringe:

    123 Gold in Innsbruck

  • Torte / Süßes:

  • Styling:

    Kosmetik MC Beautybar Oetz

    /

    Clemens Oetz

    Clemens Oetz
  • Sonstiges:

  • Freie Trauung:

  • Unsere Wedding Story:

    Wir heirateten am 22.9.2018 Kirchlich in Mötz und fuhren dann im Konvoi nach Mieming zum traumhaften Greenvieh (zwar etwas teurer, aber als Hochzeitslocation einfach Mega!) Auf der sonnigen Dachterrasse gab es einen Aperitif und die Aussicht ist der Hammer. Unbeschreiblich schön, inmitten der Tiroler Berge. Wir hatten ca 110 Gäste, die dann später im Hochzeitssaal an wunderschön Dekorierten Runden Tisch platz nahmen. Wir eröffneten unsere Feier mit einer kleinen Rede und dem Essen und anschließend: wie kann es anders sein- wurde gefeiert was das Zeug hält! Ich als Braut wurde traditionell von ein paar Gästen „entführt“ und meine Trauzeugin musste mich auslösen kommen. Ja es ist nicht alles ganz rund gelaufen aber Lustig wars alle Mal und ein wunderschöner Tag wird uns ewig in Erinnerung bleiben 🥰

  • Unser Tipp für Verlobte:

    Wir haben zB die Nachspeise weggelassen und etwas nach dem Essen die Torte angeschnitten. So haben wir uns bei über 100 Gästen nicht nur etwas gespart, sondern unsere Gäste waren nicht überfressen und konnten mit Genuss noch unsere Traumtorte (5-Stöckig), sowie Miniküchlein essen. Bei anderen Hochzeiten wo wir eingeladen waren, waren wir meist nach dem Dessert so voll, dass keiner mehr Platz für ein Stück Torte hatte! Genießt eure Hochzeit und haltet euch nicht mit Details auf in der Hoffnung dass eure Hochzeit zu Perfekt wird. So könnt ihr Locker sein, Spaß haben und auch kleine Pannen und Upsalas machen eine gelungene Party vollkommen.

Weitere Hochzeiten