So heiratet Österreich

Hochzeit von Evelyne & Patrick

Die Hochzeit von Evelyne und Patrick aus Rottenmann fand am 11. Mai 2019 im Beisein von 110 Hochzeitsgästen statt.

Hochzeit von Evelyne & Patrick
Evelyne & Patrick
11. Mai 2019
  • In dieser Location haben wir geheiratet/gefeiert:

    Rottenmann

    /

    Ödensee

    Ödensee
  • Diese Dienstleister empfehlen wir gerne weiter:

  • Dekoration/Floristik:

    Blumen Werner & Rita Reischenböck OG Bad Aussee

  • Brautkleid:

    Hänsel & Gretel

    Hänsel & Gretel
  • Anzug:

    Teller Wien

  • Catering: 

    Kohlröserlhütte Ödensee

  • Catering:

    Kohlröserlhütte Ödensee
  • Fotografie:

    Fotowetkstatt Irdning

  • Musik:

    Thomas Cassata bei der Trauung, DJ aus Wien

    Thomas Cassata bei der Trauung, DJ aus Wien

    /

  • Papeterie:

  • Planung:

  • Ringe:

    Juwelier Wagner Wien

  • Torte / Süßes:

    Kohlröserlhütte Ödensee

  • Styling:

    /

  • Sonstiges:

  • Freie Trauung:

  • Unsere Wedding Story:

    Der Tag startete um halb 5 mit Braut-Aufwecken. Um halb 8 kam die Visagistin und um halb 9 die Frisörin. Um 11 trafen wir uns zum Fotografieren, damit wir alle noch schön und frisch aussuchen. Um 13:00 Uhr war die standesamtliche Trauung und um 14:00 Uhr die kirchliche. Um 15:00 Uhr gab es Agape bei der Feuerwehr. Um 16:30 waren wir bei der Location mit Sektbegrüßung und der Hochzeitstorte und Kaffee. Um 19:00 Uhr gab es Abendessen. Um 22:30 die Geschenke, um 23:00 Uhr den Brauttanz und im Mitternacht noch eine Jause. Um 04:00 Uhr früh schnappten wir unser, vorher gebuchtes, Taxi und waren um 04:30 schon im Schlaraffenland. Wir haben den spätesten Check-Out mit Aufpreis gebucht und schliefen so lange es nur geht. Genossen noch ein Frühstück und machten uns auf in die Location unsere hinterlegten Geschenke einzuladen und heimzufahren 🥰

  • Unser Tipp für Verlobte:

    Fängt erst an die Eckpunkte zu fixieren. Datum mit Kirche bzw. Standesamt, danach Location, danach Einladungen. Wir haben 1 Jahr vorher begonnen, damit alles so stressfrei wie möglich geht. Unsere Location hat uns viel abgenommen. Hat den Saal geschmückt und auch die Torte übernommen. Wir haben so viel wie möglich abgegeben und dafür etwas mehr Geld gezahlt, damit es uns wirklich auch Spaß und keinen Stress bringt. Wir haben auf ein Buffet verzichtet und ein 5-Gänge Menü angeboten. Die Pauschale für die Exklusiv-Miete für das gesamte Gebäude war günstiger als die Pauschale pro Kopf und Nase.

Weitere Hochzeiten